Der Lentner : Seine Geschichte - Einige Werke - Galerie - Tagessätze - Kartons & Kisten -

Kontakt - Gästebuch - Impressum - Zuhause

             
             
             
       

Archiv 2022

(Hier klicken!)

   
             
   

LENTNER-ART

(Hier klicken!)

 

 

Tagessätze

 
             
    30. November 2022  

Wer in der letzten Reihe steht und wer in der ersten, ist abhängig vom Standpunkt des Betrachters.

   
             
    29. November 2022  

Mit falschen Schuhen kommt man auf ebenen Flächen öfters ins Stolpern, als auf einem Weg voll mit Stolpersteinen.

   
             
    28. November 2022  

Und wenn ich einmal nicht mehr vegetier, dann bleiben doch, wenn alles so läuft wie ich plane, wenigstens Knochen von mir Jahrhunderte lang hier.

   
             
    27. November 2022  

Küsse im Morgengrauen kann man nicht trauen, verbrüdert haben sie sich mit dem Grauen.

   
             
    26. November 2022  

Wäre ich ein Granit mit menschlichen Gefühlen und Verhalten, ich würde zerbröckeln und hoffen, dass es rechtzeitig zum Stillstand kommen würde.

   
             
    25. November 2022  

Ein Schaf zu einem anderen Schaf ganz scharf, „mein Gott bist du ein Schaf“.

   
             
    24. November 2022  

Die Ausgeglichenheit, derer ich mich gerühmt habe, sie ist nur eine Einbildung.

   
             
    23. November 2022  

Wer Hilfe erwartet, der muss auch bereit sein, Hilfe anzuerkennen.

   
             
    22. November 2022  

Blut muss fließen, heute mindestens ein halber Liter für Don Dracula vom Roten Kreuz.

   
             
    21. November 2022  

Erst wenn es soweit ist, dass jung von alt und alt von jung und Mann von Frau sowie Frau von Mann lernt, ist ein gutes Stück auf dem Weg eines erstrebenswerten Zusammenlebens aller geschafft.

   
             
    20. November 2022  

Etwas ohne Anfang und Ende könnte die Ewigkeit sein oder aber auch das Nichts, und folgt daraus etwa, dass Ewigkeit und Nichts ein und dasselbe sind?

   
             
    19. November 2022  

Wer vergesslich ist und das auch weiß, ist der dann auch wirklich vergesslich?

   
             
    18. November 2022  

Etwas umstellen kann so oder so aussehen und eines davon geht in Gemeinschaft besser, wobei das andere fast nur zu mehreren geht.

   
             
    17. November 2022  

Mit dem Alter wird man langsamer und zum Ausgleich bekommt man das Gefühl, dass man die Zeit schneller hinter sich bekommt.

   
             
    16. November 2022  

Wer für Vielfalt eintreten will, sollte dabei nicht Worte wie „One“ benutzen, denn so könnte man bei einem Slogan wie „One Love“ auf die Idee kommen, es geht um ein konservatives Bild von Liebe.

   
             
    15. November 2022  

Eine schwere Jugend hat nichts mit Adipositas zu tun.

   
             
    14. November 2022  

Wir beklagen uns, weil wir von Jahr zu Jahr älter werden, aber wir nehmen nicht die Chance wahr, von Jahr zu Jahr im Geiste jünger zu werden.

   
             
    13. November 2022  

Wenn etwas logisch erscheint, heißt das nicht, dass es auch logisch ist und das ist logisch.

   
             
    12. November 2022  

Um jegliche Missverständnisse auszuschließen sei darauf hingewiesen, dass es sich bei Käse, der einen auf die Leber schlägt, um keinen Leberkäse handelt.

   
             
    11. November 2022  

Wenn etwas kaputtes wieder funktioniert, ohne dass man weiß warum, dann sollte dies, ohne weiter darüber nachzudenken, akzeptiert werden.

   
             
    10. November 2022  

Nicht alles, was brennt, sollte man verbrennen.

   
             
    9. November 2022  

Von Zeit zu Zeit sollte man sich auch Gedanken über die eigene Zeit machen, bevor es Zeit wird und einen keine Zeit mehr bleibt.

   
             
    8. November 2022  

Der rote Bau, wenn Feuer fängt, man nicht so leicht erkennt, dass er brennt.

   
             
    7. November 2022  

Nach Fertigstellung der Renovierung des Esszimmers, wird hoffentlich künftig eine unbeschwerte Nahrungsaufnahme möglich sein.

   
             
    6. November 2022  

Er sagte, in einem Monat kommt der Nikolaus, worauf sie meinte, da bist du aber viel schneller.

   
             
    5. November 2022  

Wenn ein Ruhetag zum Arbeiten einlädt, sollte man die Definition von Ruhetag überdenken.

   
             
    4: November 2022  

Ich verstehe nicht, warum Personen, die glauben zur letzten Generation zu gehören, für einen Planeten protestieren, der menschliches Leben weiterhin möglich machen soll.

   
             
    3. November 2022  

Eine Nacht, die ereignisloser nicht sein kann, steht wieder bevor und ich schätze, dass sie nicht lange dauert.

   
             
    2. November 2022  

Schon immer waren die wahren Verlierer die Sieger, die davon überzeugt waren, nur der Sieg und nichts anderes zählt.

   
             
1. November 2022

Die Gräber geschmückt, auf jeden, Kerzen brennen, heute aber nur in katholischen Gegenden.  

             

 

 

 

 

 

 

 

               
                                                                     © 2003 by Weibi . Alle Rechte vorbehalten. lentner@der-lentne